Wir über uns

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Grimmen e.V. wurde 1998 in Grimmen gegründet. Anlass zur Gründung war ein bedauernswerter Ertrinkungsunfall im Naturbad Grimmen. Initiiert durch  Klaus-Dieter Habel wurde die Ortsgruppe mit 12 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Unsere Aufgabe ist es, die Bevölkerung über die Gefahren im und am Wasser aufzuklären und Nichtschwimmer zu Schwimmer und später zu Rettungsschwimmer auszubilden. Des Weiteren befasst sich die Ortsgruppe mit der Jugendarbeit, der Schwimmausbildung, der Ausbildung in Erste Hilfe und Schulung von Sanitätshelfern und Sanitätern im Katastrophenschutz Mecklenburg Vorpommern. Wir bestehen zur Zeit aus 152 Mitgliedern, die regelmäßig an den Ausbildungen und dem Training in Greifswald teilnehmen. 

Wir arbeiten ehrenamtlich und aus eigenen Mitteln und finanzieren unsere Arbeit durch die Beiträge der Mitglieder und durch Spenden aus der Bevölkerung. Diese Arbeit wäre aber nicht ohne die Hilfe der Stadt Grimmen und dem Landkreis Vorpommern-Rügen machbar und so gehen unsere Dankesworte an den Bürgermeister der Stadt Grimmen.

News